Im Nebel der Zeit

2017-_MG_4836.jpg Ein neues Jahr … das Alte war sehr erfolgreich, auch wenn ich einige Strategien auf den Prüfstand stellen werde.

Die aufmerksamen Beobachter haben es schon gemerkt, es gibt keine externen Werbelinks mehr in meinen Facebookbeiträgen. Auch werde ich die Gruppen, in denen ich weiterhin poste, reduzieren müssen. Leider hat die Schleswiger Facebook-Community zu viele kleine Splittergruppen, die gerade sterben oder schon tot sind. Auch laufe ich keinem selbstverliebten Administrator mehr nach, nur weil der die falschen Pillen erwischt hat. Wer meine Bilder gerne weiterhin sehen möchte, darf gerne meine Seite liken, dann bekommt er oder sie alle Bilder in den Neuigkeiten angezeigt.

Auch mein Kalender-Geschäftszweig wird dieses Jahr gravierende Änderungen erfahren und, ich verrate jetzt ein kleines Geheimnis, es wird auch eine richtige Bilderausstellung in der zweiten Jahreshälfte geben, in der ich mein schönsten und erfolgreichsten Fotografien der letzten fünf Jahre zeigen werde. Ich habe mich ja in den letzten Jahren immer wieder verweigert, aber ich musste feststellen, das so eine Ausstellung ein Publikum erschliesst, dass man über das Internet nicht zu fassen bekommt.

Am wenigsten Änderungen werden die Dozententätigkeit und das Webdesign erfahren. Diese beiden Sparten wachsen so konstant, das ich hier auf Werbung komplett verzichten kann. Was im neuen Jahr noch mehr werden soll, ich weiss, es klingt jetzt tierisch komisch, ist die Fotografie an sich. Ich möchte mich wieder ein wenig breiter aufstellen und mal andere Sparten wieder mehr beleben.

Es gibt viel zu tun …